Wie Man Eine Schnurleine Macht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Eine Schnurleine Macht
Wie Man Eine Schnurleine Macht

Video: Wie Man Eine Schnurleine Macht

Video: Wie Man Eine Schnurleine Macht
Video: Wie macht man einen papierflieger 2023, Dezember
Anonim

Das Hobby Angeln ist eines der teuersten Hobbys. Denn gute Köder, hochwertige Materialien und Tackle sind teuer. Aber nicht immer sind auch die teuersten Leinen die eingängigsten. Die Lösung für dieses Problem sind selbstgemachte Gitarrensaiten-Leads.

Stärke ist der Schlüssel zum Erfolg
Stärke ist der Schlüssel zum Erfolg

Es ist notwendig

  • Gitarrensaite Nummer 2
  • Zange
  • Schwenken
  • Dicke Ahle

Anleitung

Schritt 1

Zuerst müssen Sie eine Schnur nehmen und diese um eine Ahle oder einen Stahlstab wickeln (Sie können auch eine dicke Stricknadel verwenden). Auf diese Weise entsteht der obere Rundring.

Befestigen Sie das Plasma nicht an der Wand
Befestigen Sie das Plasma nicht an der Wand

Schritt 2

Dann müssen Sie die Schnur verdrehen. Die Stärke der Leine und die Geschwindigkeit des Köderwechsels hängen von der Qualität der Drehung ab. Die richtige Verdrillung sollte wie folgt sein: Hauptdraht und Seite sind symmetrisch verdrillt. Verdrehen Sie die Saite niemals so, dass das Hauptteil gerade bleibt und das andere Ende der Saite einfach darum gewickelt wird. Bei einer solchen Drehung ist die Stärke geringer und es wird schwieriger, den Köder zu ersetzen.

Wie man in Minecraft eine Leine für Tiere herstellt
Wie man in Minecraft eine Leine für Tiere herstellt

Schritt 3

Nachdem die erste Schlaufe mit Schwanz fertig ist, muss die Saite zurückgedreht und der gerade "ungedrehte" Schwanz so geschnitten werden, dass beim anschließenden Verdrehen die Saite vollständig auf die Hauptrute des Leine.

entwöhnen, an der Leine zu ziehen
entwöhnen, an der Leine zu ziehen

Schritt 4

Das zweite Ende der Leine muss auf die gleiche Weise hergestellt werden, jedoch nach dem Aufdrehen den Wirbel in den Ring einführen und dort fixieren. Zur Stärkung kann der Drehwirbel mit einer Zange mehrmals zusammengedrückt werden.

Empfohlen: